Liebe Eltern, liebe Schüler und Schülerinnen,

zuallererst hoffe ich, dass es euch und Ihnen allen gut geht.

Viele von uns haben im Moment mehr Zeit zum Nachdenken und es ist auch eine Zeit, die uns zum Nachdenken bringt, und nichts ist mehr wie gewohnt … In Wochen wie diesen bleibt der persönliche Kontakt aus, doch ich lasse Sie und euch gewiss nicht alleine. Sie erreichen mich selbstverständlich unter den euch und Ihnen bekannten Kontaktdaten (sie befinden sich auf unserer Schulseite unter Seelsorger) und darüber hinaus auch auf digitalem Wege.

Auf meinem Instagram Kanal (@liochele) sowie dem Kanal der JuLe (@jule_lev) werden wir in den nächsten Tagen und Wochen in Form von Videos Impulse setzen, in denen wir meine und unsere Gedanken mit euch und Ihnen teilen möchten. Damit möchte ich einladen zum Nachdenken und Mitbeten. Die Videos sind auch auf YouTube für alle zugänglich.

Auf der Homepage der JuLe besteht die Möglichkeit, mir eure und Ihre Gebetsanliegen mitzuteilen, welche ich in mein tägliches Gebet aufnehmen werde.

Wie die Bibel sagt: „Seid nicht bekümmert, denn die Freude am Herrn ist eure Stärke!“ (Nehmia)

Ich wünsche Ihnen und euch alles Gute und vor allem Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

Michele Lionetti