Lebensort Marienschule

Die Marienschule bietet besondere Orte, die unser Schulleben prägen und unsere Schule zu einem einzigartigen Lern- und Lebensort machen. Hier erhalten Sie einen kurzen Einblick in die Räume und Plätze, an denen Lernen, Kreativität und Gemeinschaft im Mittelpunkt stehen.

Der Garten

Der Schulgarten ist das Herzstück unserer Schule. Der weitläufige Garten bietet nicht nur eine Oase der Ruhe und Erholung, sondern auch zahlreiche Möglichkeiten, die Natur hautnah zu erleben und aktiv mitzugestalten.

Unsere Schülerinnen und Schüler nutzen den Garten gerne, um in den Pausen zu entspannen oder im Schatten der Bäume zu lernen und zu spielen. Ein kleiner Teich, umgeben von üppigem Grün, lädt zum Verweilen und Beobachten der Natur ein. Hier finden sich zahlreiche Pflanzenarten, die von unserer engagierten Garten-AG liebevoll gepflegt werden. Ein besonderes Highlight ist unser Bienenstock, der von der Bienen-AG betreut wird. Die Schülerinnen und Schüler haben die Gelegenheit, das faszinierende Leben der Bienen zu beobachten und mehr über die wichtige Rolle dieser Insekten im Ökosystem zu lernen. Der Honig, den unsere fleißigen Bienen produzieren, kann bei Schulveranstaltungen erworben werden. Jedes Jahr findet unser traditioneller Gartentag statt. An diesem besonderen Tag kommen Eltern und Schüler zusammen, um den Garten zu pflegen und zu verschönern. Gemeinsam wird geharkt, gepflanzt und repariert, sodass unser Schulgarten in neuem Glanz erstrahlt und weiterhin ein beliebter Treffpunkt für die Schulgemeinschaft bleibt.


Die Schulkapelle

Die Schulkapelle ist ein zentraler Ort des Glaubens und der Gemeinschaft. Erbaut zwischen 1929 und 1930 im Zuge eines umfassenden Umbaus und einer Erweiterung des Schulgebäudes, geht die Gestaltung auf den renommierten Architekten Bernhard Rotterdam zurück. 

Von Anfang an war die Kapelle als spirituelles Herzstück unserer Schule konzipiert. Sie dient nicht nur als Ort des Gebets und der Andacht, sondern auch als Raum für die tägliche Begegnung mit dem Glauben. Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte finden hier regelmäßig zusammen, um Gottesdienste, Besinnungstage und religiöse Feiern abzuhalten. 

Die Schulkapelle ist somit weit mehr als ein architektonisches Juwel; sie ist ein lebendiger Ausdruck unseres religiösen Lebens und eine stetige Quelle der Inspiration und des Zusammenhalts innerhalb der Schulgemeinschaft.


Die Cafeteria

Die Cafeteria an der Marienschule ist seit vielen Jahren ein beliebter Treffpunkt im Schulalltag. Hier gibt es in den Pausen oder in Freistunden ein kleines, aber feines Angebot an belegten Brötchen, süßen und herzhaften Snacks und Getränken, dazu täglich wechselnde Specials. Unsere Produkte beziehen wir zu einem großen Teil aus der Region und unterstützen so den lokalen Handel. Die gesamte Schulgemeinschaft nutzt die Cafeteria regelmäßig und schätzt sie sehr. Dies zeigt sich nicht nur in der hohen Frequentierung, sondern auch in dem positiven Feedback, das wir von Schülern, Lehrern und Eltern erhalten. Eine schöne Anerkennung unserer Arbeit! Trotzdem möchten wir uns natürlich gerne stetig verbessern und werden auch in Zukunft gerne Anregungen und Änderungswünsche umsetzen. Wir haben täglich von 8:30 Uhr bis 14:30 Uhr geöffnet. Abweichungen aus aktuellem Anlass sind vorbehalten.


Die Bibliothek

Willkommen in unserer Schulbibliothek, eurem vielseitigen Lern- und Aufenthaltsort. Hier findet ihr eine umfangreiche Auswahl an aktuellen Jugendbüchern und Romanen sowie spannende DVDs, Filme und Hörbücher. Täglich aktuelle Tageszeitungen und wöchentlich erscheinende Zeitschriften halten euch stets auf dem neuesten Stand. Für eure schulischen Bedürfnisse bieten wir eine Vielzahl von Arbeitsmaterialien für eure Unterrichtsfächer sowie spezielle Lernhilfen zur Abiturvorbereitung. Darüber hinaus stehen euch Regale voller Fachbücher und Unterhaltungsliteratur zur Verfügung. Unsere Bibliothek ist nicht nur ein Ort zum Lesen und Lernen, sondern auch ein ruhiger Rückzugsort für eure Freistunden. Wir veranstalten regelmäßig Leseabende und bieten einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz sowie einen Treffpunkt für die Mittagsbetreuung. Fast alle unsere Bücher und Medien sind ausleihbar. Für die Ausleihe erhaltet ihr automatisch einen Ausweis, mit dem ihr den Lesestoff kostenlos für vier Wochen ausleihen könnt. Unser digital katalogisierter Bestand umfasst derzeit etwa 15.000 Exemplare aus allen Fachrichtungen. Zur Recherche steht euch eine Onlinesuche über unsere Homepage sowie ein INFO-Terminal direkt in der Bibliothek zur Verfügung. Ihr findet die Schulbibliothek im zweiten Stock des Altbaus in Raum 231. Geöffnet ist sie von 8.00 Uhr bis 14.15 Uhr. Kommt vorbei und entdeckt die vielfältigen Möglichkeiten, die unsere Bibliothek euch bietet!