August 2019

Mi., 28.8. Erster Schultag
Die Stufe 5 beginnt das Schuljahr mit einer Messfeier in der Remigiuskirche um 9 Uhr. Die Stufen 6 bis 9 beginnen entweder um 8 Uhr mit einer Ordinariatsstunde (Klassen 6a, 7abcd, 8abc und 9bd) oder um 10.40 Uhr mit einer Ordinariatsstunde (Klassen 6bcd, 8d, 9a und 9c). Unterrichtsende ist für alle Klassen das Ende des Vormittagsunterrichts, Mittagspause und Langtag gibt es erst ab Donnerstag. Bitte den Vertretungsplan beachten. Die Stufe 10 hat um 8 Uhr einen Eröffnungsgottesdienst in der Schulkapelle. Anschließend ist Stufenversammlung in der Sporthalle, Unterricht ab der 4. Stunde. Die Stufe 11 trifft sich um 8 Uhr in der Aula, der Unterricht beginnt in der 3. Stunde. Die Stufe 12 startet um 9.35 Uhr in der Aula und hat Unterricht ab der 4. Stunde.

September 2019

Di., 3.9., 10:40–11:40 Uhr Open-Air-Messe
Hof
Gemeinsame Messfeier für alle Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Schüler der Marienschule in der Pausenhalle
Mi., 4.9. – Fr., 6.9. Projektfahrt "Lebendiges Lernen" (Junktown-Projekt) der Klassen 9a und 9c
Mo., 9.9., 19:30–21 Uhr Elternpflegschaftssitzungen der 7. Klassen und der Stufe 10
Di., 10.9., 19:30–21 Uhr Elternpflegschaftssitzungen der 5. Klassen und der Stufe 12
Mi., 11.9., 19:30–21 Uhr Elternpflegschaftssitzungen der 6. Klassen und der Stufe 11
Do., 12.9., 19:30–21 Uhr Elternpflegschaftssitzungen der 8. und 9. Klassen
Mo., 16.9. – Fr., 20.9. Kurs- und Klassenfahrten Stufen 6 und 12
Die Oberstufe hat je nach Ziel unterschiedliche Reisetage. Die Stufe 6 wird von Dienstag, 17.9., bis Freitag, 20.9., unterwegs sein.
Mo., 16.9., 18 Uhr Info-Veranstaltung zu Auslandsaufenthalten im Schuljahr 2020/21
Atrium
Zielgruppe: Die Stufe neun und deren Eltern!!! ReferentInnen der Stufe 11 werden von ihren Auslandsaufenthalten berichten
Di., 17.9. Stufenversammlungen zur Vorstellung der SR-Teams
Die Stufen versammeln sich in der Aula: 4. Stunde Stufe 8 und 9, 5. Stunde Stufe 6 und 7.
Mi., 18.9., 10:30–12:15 Uhr Podiumsdiskussion: Zukunftsfähige Landwirtschaft
Aula
Zukunftsfähige Landwirtschaft? Zwischen Globalisierung und kleinbäuerlichen Betrieben Ökologischer Landbau versus industrielle Landwirtschaft Die Veränderungen in der Landwirtschaft sind tiefgreifend: Weltweit werden immer mehr Kleinbauern durch industriell organisierte landwirtschaftliche Betriebe ersetzt, hinter denen nur wenige Agrarkonzerne stehen; Monokulturen breiten sich aus; ein massiver Einsatz von Pestiziden und Düngemitteln ist zur Ertragssteigerung und Schädlingsbekämpfung erforderlich; gentechnisch veränderte Pflanzen werden eingesetzt. Viele unserer Futtermittel werden in Ländern des Globalen Südens produziert, während wir Agrarüberschüsse dorthin exportieren. Gleichzeitig mehrt sich die Kritik an der globalisierten Landwirtschaft: Kleinbauern und entwicklungspolitische Institutionen beklagen die Zerstörung lokaler Märkte, gesundheitsschädlichen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, Landraub durch sich ausbreitende Agrarkonzerne und einen rapiden Rückgang der Biodiversität. Am Beispiel Paraguays sollen die Folgen einer globalisierten Landwirtschaft diskutiert werden: Die Kleinbäuerin Juana Mendoza hat in dem Dokumentarfilm „Raising Resistance“ (2011) mitgewirkt und kämpft auch weiterhin gegen die Ausbreitung von Soja-Monokulturen in ihrem Land. Die Ärztin Stela Benítez erforscht die Auswirkungen des Einsatzes von Glyphosat auf Kinder und Jugendliche in Paraguay. Mit unseren Gästen aus Paraguay diskutieren: Ingemar Buehler, Head of Public Affairs & Sustainability, Bayer CropScience - Prof. Dr. Martin Denecke, Fachgebiet: Siedlungswasser- und Abfallwirtschaft, Universität Duisburg-Essen --Frank Paas, Landwirt in Burscheid (Sieferhof) Moderation: Britta Demmer (NaturGut Ophoven) Mi 18.09.2019, 10.30 - 12.15 Uhr Gebühr: 4,00 €, für Schüler*innen gebührenfrei Veranstalter: Bistum Speyer, Misereor, Erzbisch. Marienschule, Opladener Gespräche
Mo., 23.9., 19:30–21:30 Uhr Schulpflegschaftssitzung
Di., 24.9., 10:40–12:10 Uhr Prof. Gideon Greif - Tel Aviv - Das Auschwitz-Album - Schulveranstaltung
Aula
Prof. Gideon Greif, Holocaustforscher und ausgewiesener Kenner der Geschichte des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau berichtet über den Aufbau der Konzentrationslagers und die Geschehnisse in Auschwitz von 1942- 1945. Eingeladen sind vor allem Schülerinnen und Schüler der Geschichts- und Pädagogikkurse der Oberstufe. Ebenso können interessierte Eltern und LehrerInnen gerne an der Veranstaltung teilnehmen.
Di., 24.9., 19:30–21 Uhr Informationsabend zu Freiwilligendiensten im In- und Ausland
Raum 403
Mi., 25.9., 8:30–13:10 Uhr Individuelle Berufsberatung durch die Arbeitsagentur
Raum 022
Für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen besteht die Möglichkeit zu einem persönlichen Beratungsgespräch über die individuellen Studien- und Berufswünsche. Eine Anmeldung ist erforderlich: christian.zons@marienschule.com.
Do., 26.9., 19:30–21:30 Uhr Schulkonferenz
Raum 406
Fr., 27.9. – Mi., 2.10. Besuch des TouchTomorrow-Trucks der Dr. Hans Riegel-Stiftung
Die gemeinnützige Dr. Hans Riegel-Stiftung in Bonn führt das Vermächtnis des ehemaligen HARIBO-Mitinhabers Hans Riegel (1923-2013) fort. Sie gestaltet Bildungsprojekte im MINT-Bereich in Schulen und an der Schnittstelle zu Hochschulen. Das jüngste Projekt der Dr. Hans Riegel-Stiftung ist der TouchTomorrow-Truck. Er richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 8 sowie an Oberstufen-Klassen. Er soll sie bei der Wahl eines MINT-Kurses oder eines MINT-Studiengangs unterstützen. An Bord des doppelstöckigen Trucks können Jugendliche an interaktiven, praxisnahen Exponaten verschiedene Zukunftstechnologien wie den „Hyperloop“ oder die „Gedankensteuerung“ erleben und selbst ausprobieren. Über einen Display neben dem Exponat, erhalten sie weiterführende Informationen zum jeweiligen Thema und zu Berufs- und Studienmöglichkeiten. Der Truck versteht sich als mobiles, kostenloses Bildungsangebot ohne Werbe- oder PR-Funktion.
So., 29.9., 9:30–10:30 Uhr Gemeindemesse in St. Stephanus / Hitdorf - gestaltet von der Pilgergruppe und dem Projektorchester

Oktober 2019

Di., 1.10. Umgang mit sozialen Medien. Projekt der Stufe 5
1.u.2. Stunde: Klasse 5b, Raum 124 bei Frau Ludwig 4.u.5. Stunde: Klasse 5d, Raum 129 bei Frau Teepker
Di., 1.10. Smartphone und soziale Medien - Klassen 5
Projekt der Klassen 5 (Dauer 2 Stunden) zum Umgang mit dem Smartphone und sozialen Medien mit Frau Dohrenbusch
Di., 1.10., 19–20:15 Uhr Eltern- und Schülerinformationsabend zur Potentialanalyse in der Q1 (Kooperation mit dem Institut für Bildungs- und Karriereberatung)
Raum 403
Der Geschäftsführer des Instituts Herr Thimm informiert über das Angebot der Stärken-Schwächen-Analyse für die Jahrgangsstufe Q1.
Mi., 2.10. Umgang mit sozialen Medien. Projekt der Stufe 5
2.u.3. Std., Klasse 5c, Raum 127 bei Frau Kürten 4.u.5. Std., Klasse 5a, Raum 129 bei Frau Elliott
Mi., 2.10. Smartphone und soziale Medien - Klassen 5
Projekt der Klassen 5 (Dauer 2 Stunden) zum Umgang mit dem Smartphone und sozialen Medien mit Frau Dohrenbusch
Do., 3.10. 3. Oktober - Tag der Deutschen Einheit - Feiertag
Fr., 4.10. Brückentag
Unterrichtsfrei.
So., 6.10. Gemeindemesse in St. Heinrich / Witzhelden - gestaltet von der Pilgergruppe und dem Projektorchester
Mo., 7.10., 8–16 Uhr Kollegiumsfortbildung zum Themenkreis "Prävention von (sexueller) Gewalt"
Das Kollegium hat eine ganztägige Fortbildung, es findet kein Unterricht statt. Die für diesen Termin geplanten Klausuren der Stufen 11 und 12 finden aber statt, der Klausurbeginn ist 8 Uhr.
Di., 8.10., 19–21 Uhr Populismus und Anti-Feminismus – wie hält es die AFD mit den Frauen?
Raum 228
Veranstaltung des Katholischen Bildungswerkes in Zusammenarbeit mit dem Frauenring Leverkusen Populismus und Anti-Feminismus – wie hält es die AFD mit den Frauen? Welches Familien- und speziell Frauenbild verbirgt sich hinter den Grundsätzen und Äußerungen der AFD, welche Rollenbilder werden transportiert, welche Erziehungsideale lassen sich aus den Veröffentlichungen und Handlungen von Mitgliedern und Anhängern der rechtspopulistischen Gruppierung ablesen? Referentin ist Dr. Maren Behrensen, Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Christliche Sozialwissenschaft der Universität Münster. Sie wird eine nähere Betrachtung der Thematik vornehmen und mit den Besucherinnen und Besuchern, Schülerinnen und Schülern diskutieren. Di 08.10.2019 | 19.00 – 21.00 Uhr Teilnahme-Gebühr 5,00 €, für Schülerinnen und Schüler kostenlos Ort: Musiksaal – Raum 228 - der Marienschule Opladen Gymnasium des Erzbistums Köln An St. Remigius 21 | 51379 Leverkusen (Opladen)
Di., 8.10., 19:30–21 Uhr Elternabend zum Umgang mit Smartphones, Internet und sozialen Medien für die Stufe 5
Raum 403
Mo., 21.10. – So., 27.10. Erste Etappe der neuen Pilgergruppe
22 Schülerinnen und Schüler der Stufen 9 und 10 gehen mit Herrn Szwierczynski und weiteren Begleiterinnen und Begleitern ca. 150 Kilometer durch die Eifel zwischen Scheven und Trier. Die neue Pilgergruppe plant wieder in drei aufeinanderfolgenden Jahren jeweils in den Herbstferien repräsentative Stücke des Jakobswegs in Deutschland, Frankreich und Spanien zu gehen.
Mo., 28.10. – Di., 29.10. Workshops der Medienscouts mit den Klassen 5
Die Medienscouts besuchen jede Klasse für eine Doppelstunde.
Mi., 30.10., 8:30–13:10 Uhr Individuelle Berufsberatung durch die Arbeitsagentur
Raum 022
Für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen besteht die Möglichkeit zu einem persönlichen Beratungsgespräch über die individuellen Studien- und Berufswünsche. Eine Anmeldung ist erforderlich: christian.zons@marienschule.com.

November 2019

Mo., 4.11. – Fr., 15.11. Informatik-Biber
Der Informatik-Biber ist ein Wettbewerb für alle Klassen/Stufen (http://informatik-biber.de/). Es sind ausdrücklich keine Vorkenntnisse im Fach Informatik erforderlich. Im vergangenen Jahr haben knapp 200 Schülerinnen und Schüler unserer Schule und über 340.000 deutschlandweit teilgenommen. Ansprechpartner ist Herr Zons.
Fr., 8.11., 18:30–22 Uhr Herzliche Einladung zur Grusellesenacht
Raum 321
Das Bibliotheksteam lädt am Freitag, dem zur traditionellen Grusellesenacht der Stufen 5 & 6 ins Atelier (R. 321) ein. Beginn ist um 18.30 Uhr, die Veranstaltung endet um 22 Uhr. Mitzubringen sind Kuschelkissen, Isomatte oder Decke und Bücher (wenn ihr z.B. eins vorstellen möchtet). Bitte meldet euch in der Bibliothek an. Anmeldezettel liegen dort aus, Unkostenbeitrag: 1 €; Ansprechpartner: Frau Menck
Sa., 9.11., 19–20 Uhr Gedenkabend an die Reichspogromnacht
"Mama was a fighter!" Eine Geschichte vom Überleben im Holocaust. Mitwirkende: Ettie Zilber, Jeanne Rabin, Rena Itzhaky Schülerinnen und Schüler des LLG und der MSO; crazy freylach, BachChor Leverkusen; Evangelische Kirche | Kolberger Straße 16 | 51381 Leverkusen
Do., 14.11., 19–20:30 Uhr Opladener Gespräche - Die Würde des Menschen ist unantastbar! – Oder doch nicht? - Martina Wasserloos-Strunk
Aula
Die sogenannte „Neue Rechte“ gewinnt zunehmend an Einfluss in Deutschland. Sie bedient sich alter und neuer Feindbilder und übt sich in einer aggressiven Rhetorik, die den Tabubruch zum Prinzip erhebt. Davon könnten auch die Ewigkeitsklauseln des Grundgesetzes betroffen sein! Sprache schafft Wirklichkeit: Über den Wandel in der politischen Kultur, die Strategien der Neuen Rechten, ihre Netzwerke und wie sich der gesellschaftliche Diskurs verändert hat! Martina Wasserloos-Strunk studierte Politikwissenschaften, Germanistik und ev. Theologie Schwerpunkt Staatsrecht und Politische Ethik und leitet die Philippus-Akademie im Evangelischen Kirchenkreis Gladbach-Neuss Gebühr 5 €, Schülerinnen und Schüler frei
So., 17.11., 16–17:15 Uhr Konzert der Chorgemeinschaft: Englische Kathedralmusik für Chor und Orgel
St. Remigius
Fr., 22.11., 15–18 Uhr Elternsprechtag
Elternsprechtag mit Bücherbasar und verschiedenen sozialen Aktionen
Fr., 22.11., 19:30–21:30 Uhr Gruselnacht für die Stufen 5 bis 7
Atrium
Das Anmeldeformular haben die Stufen 5 bis 7 vom SR erhalten. Wir bitten darum, dieses leserlich auszufüllen und in einem Briefumschlag mit der Eintrittsgebühr von 2 Euro bis zum 15. November in den SR-Briefkasten am SR-Raum im Atrium zu werfen. Wir freuen uns auf euch!
Sa., 23.11., 9–12 Uhr Elternsprechtag
Elternsprechtag mit Bücherbasar und verschiedenen sozialen Aktionen
Sa., 23.11. DELE Prüfung
Di., 26.11., 19–20 Uhr Informationsabend für Grundschuleltern
Die Marienschule stellt sich allen Eltern vor, die eine weiterführende Schule für ihre Kinder suchen.
Mi., 27.11., 8:30–13:10 Uhr Individuelle Berufsberatung durch die Arbeitsagentur
Raum 022
Für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen besteht die Möglichkeit zu einem persönlichen Beratungsgespräch über die individuellen Studien- und Berufswünsche. Eine Anmeldung ist erforderlich: christian.zons@marienschule.com.
Fr., 29.11., 6:30–7:30 Uhr 1. Frühschicht im Advent - mit herzlicher Einladung an alle Eltern, Ehemaligen und Freunde der Marienschule
Kapelle
Im Anschluss lädt das Team der Cafeteria zum Frühstück.
Sa., 30.11., 10:30–12:30 Uhr Vorstandssitzung Förderverein
Raum 019

Dezember 2019

Di., 3.12., 14:15–16 Uhr Reflexion der Misereorarbeit
Di., 3.12., 19–20:30 Uhr Lebendiges Lernen - Demokratieerziehung ("Junktown"-Projekt) - Elternabend
Raum 403
Eingeladen sind die Eltern der Klassen 8a, 8c und 8d.
Mi., 4.12., 9–16 Uhr Medienscouts - Schulung
Aula
Frau Bauer und Frau Moers heißen mit ihrem Team die Medienscouts von zehn erzbischöflichen Schulen willkommen.
Do., 5.12., 13–14:30 Uhr Sally Perel - Hitlerjunge Salomon
Aula
Sally Perel liest aus seinem Buch "Hitlerjung Salomon" und schildert seine Erlebnisse als jüdischer junger Mann zur Zeit des Dritten Reiches in Deutschland, Polen und in Russland. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der Stufe 12, die Pädagogik-Kurse der Stufe 11, die Klassen 9a und 9c sowie interessierte Eltern und LehrerInnen. Die Veranstaltung ist öffentlich Veranstalter ist die Friedrich Naumann Stiftung. Veranstaltungszeit: Do, 5. Dezember 13.00 Uhr - Aula der Marienschule Opladen. Die Veranstaltung ist Kostenfrei
Do., 5.12., 17:30–19 Uhr Schreibwettbewerb „Licht“
Raum 321
Fr., 6.12., 6:30–7:30 Uhr 2. Frühschicht im Advent - mit herzlicher Einladung an alle Eltern, Ehemaligen und Freunde der Marienschule
Kapelle
Im Anschluss lädt das Team der Cafeteria zum Frühstück.
Fr., 6.12., 10:40–12:15 Uhr Vorlesewettbewerb der Stufe 6
Aula
In einem spannenden Wettbewerb wird der Schulsieger der MSO ermittelt.
Do., 12.12., 16:30–18 Uhr Aufführung der Theater-AG
Aula
Die Theater AG zeigt in ihrer Weihnachtsaufführung lustige Sketche zur Weihnachtszeit.
Fr., 13.12., 6:30–7:30 Uhr 3. Frühschicht im Advent - mit herzlicher Einladung an alle Eltern, Ehemaligen und Freunde der Marienschule
Im Anschluss lädt das Team der Cafeteria zum Frühstück.
Fr., 20.12. Halbjahresende für die Q2/1
Fr., 20.12., 6:30–7:30 Uhr 4. Frühschicht im Advent - mit herzlicher Einladung an alle Eltern, Ehemaligen und Freunde der Marienschule
Im Anschluss lädt das Team der Cafeteria zum Frühstück.

Januar 2020

Sa., 4.1. – Sa., 11.1. Skifahrt der Oberstufe
Frau Frauenrath, Herr Adrian, Herr Goebel, Herr von Hessert und Herr Hoffmann sind mit 39 Schülerinnen und Schülern in Flattach am Mölltaler Gletscher.
Mi., 8.1., 19 Uhr Infoabend des Romaustausches
Raum 409
Im Neubau der Marienschule (Zugang über die Fürstenbergstraße; der erste Parkplatz wird geöffnet sein)
Sa., 11.1., 8:30–12 Uhr Tag der Offenen Tür - für alle, die gerne an die Marienschule gehen möchten
Der Tag beginnt ab 8:00 Uhr mit der Möglichkeit eines individuellen Rundgang durch die Schule, der Einblicke in den laufenden Unterricht ermöglicht. Es folgt um 9.00 Uhr eine Präsentation von Aktivitäten in Aula und Atrium. Danach haben Grundschulkinder die Möglichkeit zur Teilnahme an Schnupperunterricht und Hausführungen, für die Eltern und für Schülerinnen und Schüler, die an der Aufnahme in die Oberstufe interessiert sind, gibt es Gesprächsgruppen, Führungen und Besichtigungen mit Lehrerinnen und Lehrern.
Mo., 13.1. – Mo., 27.1. Sozialpraktikum Stufe 10
Die Stufe 10 geht für zwei Wochen ins Sozialpraktikum. Am Montag, 27.1., findet ganztägig die Reflexion statt. Dieser Tag wird durch die Messe um 18 Uhr abgeschlossen, zu der auch die Eltern herzlich eingeladen sind. Verantwortlicher Lehrer ist Herr Fels in Zusammenarbeit mit Herrn Szwierczynski.
Di., 14.1. – Fr., 17.1. Besinnungstage mit MISEREOR
Die Klassen 9a bis 9d fahren mit einem Team aus Referenten von MISEREOR, Lehrerinnen und Lehrern und Schülerinnen der Oberstufe in die Bildungshäuser in Wegberg und Bonn-Venusberg.
Mi., 15.1., 8:30–13:10 Uhr Individuelle Berufsberatung durch die Arbeitsagentur
Raum 022
Für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen besteht die Möglichkeit zu einem persönlichen Beratungsgespräch über die individuellen Studien- und Berufswünsche. Eine Anmeldung ist erforderlich: christian.zons@marienschule.com.
Fr., 17.1., 9–9:30 Uhr Zeugnisausgabe Q2
Aula
Di., 21.1., 19:30–21:30 Uhr Informationsabend zum Frankreichaustausch
Raum 403
Mi., 22.1. Fair streiten, 5c
Do., 23.1. Fair streiten, 5c
Fr., 24.1., 17:30–21:30 Uhr Filmabend (besonders) für die Unterstufe
Die Pilger-AG zeigt in den Räumen des Neubaus jeweils nacheinander zwei Spielfilme und bietet dazu Getränke und Süßigkeiten an. Kartenverkauf in den großen Pausen im Glastreppenhaus in der Woche vor dem 24.1.
Sa., 25.1. Schriftliche DELF-Prüfung in der MSO
Mo., 27.1. – Mi., 29.1. Chor- und Orchesterfahrt nach Ratingen
Mo., 27.1., 18–19 Uhr Hl. Messe zum Abschluss des Reflexionstages und zum Gedenken an die Verstorbenen der Marienschule
St. Remigius
Die Stufe 10 beschließt mit diesem Gottesdienst ihren Reflexionstag zum Sozialpraktikum. Eingeladen sind auch die Eltern der Stufe 10. Seit einigen Jahren verbinden wir diesen Gottesdienst auch mit der besonderen Erinnerung an die Verstorbenen der Marienschule des Jahres 2019. Wir erinnern uns besonders an Herrn Josef Philippsen, den langjährigen Vorsitzenden des Vereins der Freunde und Förderer, an unseren Kollegen und Lehrer Rainer Lengsfeld und unseren Oberstufenschüler Florian Kerner. Dazu sind auch alle Lehrerinnen und Lehrer und alle Ehemaligen herzlich eingeladen - und alle, die sich den Verstorbenen besonders verbunden fühlen.
Di., 28.1. Zeugniskonferenz
Mi., 29.1. Fair streiten, 5a
Do., 30.1. Generalprobe
Aula
Do., 30.1. – Mi., 5.2. Anmeldetermine für die neue Stufe 5 und für die Oberstufe
Anmeldetermine für die neue Stufe 5 und für die Oberstufe. Anmeldetermine für die Aufnahme an der Marienschule werden über das Sekretariat der Marienschule, auch telefonisch, vergeben (Tel. 02171-48901). Es besteht außerdem die Möglichkeit, einen Termin am Tag der offenen Tür im Sekretariat zu vereinbaren. Anmeldetermine für die Grundschüler/innen: Do., 30.01.20, 15.00–19.00 Uhr; Fr., 31.1.2019, 15.00–18.00 Uhr; Sa., 01.01.20, 9.00–12.00 Uhr; Mo., 03.02.20, 15.00–18.00 Uhr; Di., 04.02.20, 14.00–17.00 Uhr. Der Anmeldetermin für die Oberstufe: Mi, 5.2.20, 14.00-18.00 Uhr.
Fr., 31.1. Zeugnisausgabe in der 6. Stunde, danach ist unterrichtsfrei. Stufe 12: Unterricht bis zur 6. Std.
Fr., 31.1. Konzert für die Stufen 5 und 6
Aula
4. und 5. Stunde
Fr., 31.1., 8–9:45 Uhr Generalprobe (Chor der Stufen 9-12)
Aula

Februar 2020

Sa., 1.2. – Fr., 7.2. Frankreichaustausch: Besuch von unserer Partnerschule aus Villeneuve d'Ascq
Teilnehmer seitens der Marienschule sind Schüler/innen der Stufe 8.
Mo., 3.2. – Sa., 8.2. Italienaustausch
Besuch einer Gruppe von Schülerinnen und Schülern aus Stufe 9 und 10 bei unserer Partnerschule aus Pomezia/Rom
Mo., 3.2., 19 Uhr Schulkonzert
Aula
Di., 4.2. Fair streiten, 5a
Di., 4.2. – Fr., 7.2. Englandaustausch
Mi., 5.2. Fair streiten, 5d
Mi., 5.2., 14–17:30 Uhr Anmeldungen für die neue Oberstufe
Do., 6.2. Fair streiten, 5d
Di., 11.2., 8:50–10:20 Uhr Workshop der TH Köln zur Studienentscheidung
Die Unterstützung bei der Studienwahlentscheidung steht im Zentrum dieser Veranstaltung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden durch einen Studienberater der TH Köln auf die Selbsterkundung ihrer individuellen Interessen und Fähigkeiten vorbereitet und aus erster Hand über allgemeine Anforderungen eines Studiums, unterschiedliche Studienfächer (an allen Hochschulformen) sowie Recherchemöglichkeiten informiert. Eine Anmeldung ist erforderlich unter: christian.zons@marienschule.com
Fr., 14.2. mündliche DELF-Prüfung in Köln
Fr., 14.2., 8–8:45 Uhr Vorstellung der Praktikumserfahrungen aus dem Sozialpraktikum für Stufe 9
Die Stufe 10 informiert die Stufe 9 in einer Projektstunde über die Erfahrungen des Praktikums.
Sa., 15.2. mündliche DELF-Prüfung in Köln
Mi., 19.2. – Di., 25.2. Fortführung des Erasmus+ Projekts
Gemeinsame Fahrt der englischen und deutschen Schüler nach Israel
Fr., 21.2. Karnevalsferien (bewegliche Ferientage)
Mo., 24.2. – Di., 25.2. Karnevalsferien (bewegliche Ferientage)
Mi., 26.2., 8:30–13:10 Uhr Individuelle Berufsberatung durch die Arbeitsagentur
Raum 022
Für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen besteht die Möglichkeit zu einem persönlichen Beratungsgespräch über die individuellen Studien- und Berufswünsche. Eine Anmeldung ist erforderlich: christian.zons@marienschule.com.

März 2020

Mi., 4.3. Einkehrtag des Lehrerkollegiums
Der Tag beginnt am Mittwochnachmittag und endet am Donnerstagnachmittag. Er versteht sich als Zeit der religiösen Besinnung für die Lehrerschaft. Er ersetzt in diesem Schuljahr den Lehrerausflug. Der Unterricht endet nach der 6. Stunde. Der Donnerstag ist unterrichtsfrei.
Do., 5.3. Einkehrtag des Kollegiums (Fortsetzung)
Es findet kein Unterricht statt.
Mo., 9.3. Tag der Naturwissenschaften für Grundschulkinder
Atrium
Rund 100 Grundschulkinder aus dem dritten Schuljahr sind zu Gast an der Marienschule. Im gesamten Erdgeschoss des Neubaus (403, 406, 408, 409, Atrium) erleben sie spannende Experimente aus den Naturwissenschaften.
Mi., 11.3., 19:30–21:30 Uhr Oberstufeninformation für die Stufe 9 (9a und 9b)
Aula
Do., 12.3., 19:30–21:30 Uhr Oberstufeninformation für die Stufe 9 (9c und 9d)
Aula
Fr., 13.3., 19:30 Uhr Verlegt: Konzert zugunsten von Misereor
Aula
TOUJOURS L'AMOUR Möglichst viele Facetten der Liebe an einem Abend durchleben oder kennenlernen und dabei sowohl anrührende als auch virtuose Musik hören - dazu laden die MESDAMES MUSICALES ein. Mit der Sopranistin Jana Marie Gropp, Sarah Bergé an der Violine und Pauline Gropp am Klavier erleben Sie einen Mix aus Klassik, Musical, Chanson und Pop rund um das Thema Liebe. Eintritt frei. Spenden gehen an das Hilfswerk Misereor.
Sa., 14.3. CAE Prüfung
Di., 17.3., 10:40–13:15 Uhr Abgesagt: Informationsbörse für die Stufe 9
Ein Ersatz wird auf der Seite Intern\Oberstufe\Infobörse aufgebaut.
Fr., 20.3. – So., 22.3. Outdoor-Erste-Hilfe-Camp -- ENTFÄLLT WG COVID-19 --
Angemeldete Schulsanitäter sind ein Wochenende lang in der Wildnis unterwegs und üben sich in Erste-Hilfe Outdoor. Rückfragen an Herrn Dr. Nolte
Di., 24.3. Abgesagt wegen der Corona-Epidemie: Informationsabend für die Eltern der neuen Stufe 5 - Wahl der 2. Fremdsprache
Aula
Do., 26.3. – Di., 31.3. Abgesagt wegen der Corona-Epidemie: Italienaustausch
Gegenbesuch der italienischen Schülerinnen und Schüler aus Pomezia/Rom
Fr., 27.3., 15–18 Uhr Abgesagt wegen der Corona-Epidemie: Elternsprechtag
Sa., 28.3., 10:30–13 Uhr Abgesagt wegen der Corona-Krise: Vollversammlung des Fördervereins.
Raum 019

April 2020

Do., 2.4., 19:30–21 Uhr Abgesagt: Infoabend für die Stufe 7: Vorstellung der Fächer für den Differenzierungsbereich in Stufe 8 Sj. 2020/21
Aula
UPDATE: Die Informationen und Wahlen werden ab Ende März online erfolgen. ---------------------------------------------------------------------------------------- Die ausgefüllten Wahlzettel werden in der Woche nach den Osterferien im Sekretariat abgegeben (bis spätestens Freitag, 24.4.2020).
Fr., 3.4. Verschoben: Letzter Schultag der Q2 (alter Termin)
Neuer Termin: 8. Mai
Mo., 20.4., 19–21 Uhr Abgesagt: Informationsabend zur Klassenfahrt der Klassen 5a und 5c
Raum 403
Mi., 22.4., 14–18:30 Uhr Laufbahnberatung für die zukünftige Oberstufe
Alle Beratungen finden telefonisch zu den individuell festgelegten Uhrzeiten statt.
Mi., 22.4. Abgesagt: Bewerbertraining/Assessment-Center der AOK
Die AOK Rheinland/Hamburg bietet als Kooperationspartner der Marienschule auch in diesem Jahr für die Jahrgangsstufe Q1 zwei 3-stündige Workshops an, die eine Vorbereitung auf den gesamten Auswahlprozess von der Bewerbung über den Einstellungstest, das Vorstellungsgespräch sowie ein mögliches Assessment-Center darstellen. Ansprechpartner ist Herr Zons.
Do., 23.4., 14–18:30 Uhr Laufbahnberatung für die zukünftige Oberstufe
Alle Beratungen finden telefonisch zu den individuell festgelegten Uhrzeiten statt.
Fr., 24.4., 14–18:30 Uhr Laufbahnberatung für die zukünftige Oberstufe
Alle Beratungen finden telefonisch zu den individuell festgelegten Uhrzeiten statt.
Mi., 29.4., 8:30–13:10 Uhr Abgesagt: Individuelle Berufsberatung durch die Arbeitsagentur
Raum 022
Für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen besteht die Möglichkeit zu einem persönlichen Beratungsgespräch über die individuellen Studien- und Berufswünsche. Eine Anmeldung ist erforderlich: christian.zons@marienschule.com.
Do., 30.4. Abgesagt: Besuch der Universität Köln für interessierte Schüler/-innen der Jahrgangsstufe Q1
Im Rahmen eines Besuchs der Universität Köln erhalten die Schüler/-innen einen ersten Einblick in den Studienalltag. Es findet eine zentrale Informationsveranstaltung für alle Teilnehmer/-innen statt, daneben gibt es die Möglichkeit zu individuellen Vorlesungs- und Seminarbesuchen. Eine Anmeldung ist erforderlich unter: christian.zons@marienschule.com

Mai 2020

Fr., 8.5. Letzter Schultag der Q2
Mo., 11.5. – Fr., 15.5. abgesagt: Forschungswoche FBA / M:I:A @ MSO
Von Montag Nachmittag bis Freitag Mittag besucht eine Gruppe von 16 Schülerinnen unserer Partnerschule FBA in Romford die Marienschule, um mit den Schülerinnen und Schülern der Marienschule:Ingenieur:Akademie (M:I:A) fachbezogen zu arbeiten und sich auszutauschen.
Di., 12.5. Schriftliche Abiturprüfungen (erster Tag)
Fr., 22.5. Brückentag - für Abiturprüfungen freizuhaltender Arbeitstag für Lehrer/innen und Abiturien/inn/en
Schriftliche Abiturprüfungen in Mathematik - kein Unterricht für andere Jahrgangsstufen
Mo., 25.5. Schriftliche Abiturprüfungen (letzter Prüfungstag), letzter Tag Stundenplanphase 8b
Di., 26.5. Schulstart für die Klassen 5b, 5d, 6b, 6c, 7a, 8d, 9c und 9d, erster Tag Stundenplanphase 9
Mi., 27.5. Schulstart für die Klassen 5a, 6a, 6d, 7b, 8a und 8b
Mi., 27.5., 8:30–13:10 Uhr Abgesagt: Individuelle Berufsberatung durch die Arbeitsagentur
Raum 022
Für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen besteht die Möglichkeit zu einem persönlichen Beratungsgespräch über die individuellen Studien- und Berufswünsche. Eine Anmeldung ist erforderlich: christian.zons@marienschule.com.
Do., 28.5. Schulstart für die Klassen 7d, 8c, 9a und 9b
Fr., 29.5. Schulstart für die Klassen 5c und 7c

Juni 2020

Do., 4.6., 17–19 Uhr Entfällt wegen Corona-Krise - Kennenlerntag für die neue Stufe 5
Aula
Die notwendigen Informationen werden den neuen Eltern und Schülern auf digitalem Wege mitgeteilt.
Do., 4.6., 17:30–19:30 Uhr Jahreshauptversammlung 2020 des Vereins der Freunde und Förderer der Marienschule Opladen
Raum 024
Der Vorstand des Fördervereins lädt herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein.
Fr., 5.6. Entfällt wegen Corona-Krise - mündliche DELF-Prüfung in Köln - verlegt auf Mitte September
Sa., 6.6. Entfällt wegen Corona-Krise - mündliche DELF-Prüfung in Köln - verlegt auf Mitte September
Mo., 8.6., 14–18 Uhr Mündliche Abiturprüfungen im 4. Fach
Prüfungen am Nachmittag
Di., 9.6., 14–18:30 Uhr Mündliche Abiturprüfungen im 4. Fach
Prüfungen am Nachmittag
Mi., 10.6. Mündliche Abiturprüfungen im 4. Fach
Prüfungen am Vor- und Nachmittag (Hauptprüfungstag, unterrichtsfrei)
Fr., 12.6. Unterricht (kein Brückentag!)
Mo., 15.6., 8:50–13:15 Uhr Verkündung der vorläufigen Abiturergebnisse
zugleich Rückgabe der Schulbücher durch die Abiturienten
Mo., 15.6. – Do., 25.6. Abgesagt: Betriebspraktikum der Stufe 10
Di., 16.6., 12 Uhr Meldung der Abiturienten zur mündlichen Prüfung im 1.-3. Fach
Mi., 17.6. – Sa., 20.6. abgesagt: Abschlussfahrt der Stufe 9
Mi., 17.6., 19 Uhr Theateraufführung (nicht öffentlich)
Aula
Kurs von Frau von Zeddelmann und Frau Löhr
Do., 18.6., 19–21 Uhr Faust - doppelt oder nichts
Aula
12.30 Uhr Generalprobe, 18.30 Uhr Einlass Aufführung des Literaturkurses Stufe 11 von Frau Falter
Fr., 19.6. Eltern- und Schülergespräche Einführungsphase
Die Stufenleitung der Einführungsphase lädt kurzfristig für diesen Tag zu Einzelgesprächen zum Thema Versetzung und Schulabschluss ein. Erwartet werden nur diejenigen Eltern und Schüler, die am Vortrag von der Stufenleitung ausdrücklich benachrichtigt worden sind.
Mo., 22.6. keine Zeugniskonferenz, Unterricht nach Stundenplan
Mo., 22.6., 14–18:30 Uhr Mündliche Abiturprüfungen im 1.-3. Fach
Die Prüfungen finden ausschließlich am Nachmittag statt.
Di., 23.6. Generalprobe Schulkonzert
Aula
am Vormittag
Di., 23.6., 11:10–14 Uhr Zeugniskonferenzen Stufe 10/11
Der Unterricht endet um 11 Uhr. Die Betreuung kann bis 13 Uhr in Anspruch genommen werden.
Di., 23.6., 14–18:30 Uhr Mündliche Abiturprüfungen im 1.-3. Fach
Prüfungen am Nachmittag
Mi., 24.6., 12:30 Uhr Treffen der Teams der kommenden Stufe 5
Mi., 24.6., 14–18:30 Uhr Mündliche Abiturprüfungen im 1.-3. Fach
Prüfungen am Nachmittag
Mi., 24.6., 19 Uhr Schulkonzert
Aula
Do., 25.6., 8–15 Uhr Sportfest für die ganze Schule
Do., 25.6., 18–21 Uhr Vergabe der Abiturzeugnisse
Genauere Informationen und Uhrzeiten werden später bekanntgegeben.
Fr., 26.6. Zeugnisausgabe